Kontakt / Impressum
Essence of Yoga

Yin Yang

Jeder Yogaweg ist einzigartig, weil jedes Wesen einzigartig ist

Das Wort Yoga stammt aus dem Sanskrit und heisst “verbinden, vereinigen”. Es beschreibt das Ziel des Yoga, die Vereinigung unseres persönlichen ICH-Bewusstseins mit dem unendlichen, göttlichen Bewusstsein, unserem Wesenskern. Sodass unsere Seele vollkommen durchscheinen kann und die Schleier unserer illusionären Wahrnehmung der Wirklichkeit immer dünner werden bis sie sich schliesslich ganz auflösen. Dieser Zustand wird dann Samadhi genannt, was soviel wie Erleuchtung/Erwachen bedeutet.

Auf dem Weg dorthin erfahren wir, dass das Leiden abnimmt und wir immer mehr in reiner Freude verweilen können. Unsere Ängste schwinden ebenso wie negative Emotionen, Schuldgefühle und -zuweisungen, etc. Wir kehren zurück in unsere Vollkommenheit und erfahren Heilung. Das Leben wird als Schauspiel empfunden, in dem wir unsere Rolle spielen so gut wir können, uns aber nicht mir ihr identifizieren. Wir werden erwartungslos und können alles, was uns im Leben widerfährt als göttliches Geschenk annehmen.